Die Geschichte der Apotheke

Die Geschichte der Apotheke begann 1971. Ein Zeitungsinserat weckte das Interesse der jungen Familie Aurnhammer. Ismaning hatte damals 7.000 Einwohner. Die Münchner Straße war gerade asphaltiert worden, und die Gemeinde wollte sich um eine bessere medizinische Versorgung ihrer Bürger kümmern. Der Ort gefiel den beiden Apothekern Ute und Dr. Gerold Aurnhammer sofort, und so gründeten sie 1971 die Schloss-Apotheke und zogen mit ihrem damals 1 Jahr alten Sohn Peter nach Ismaning.

Nach dem plötzlichen frühen Tod meines Vaters  musste meine Mutter die Apotheke alleine weiter führen. Seiner Idee folgend, trennte sie sich 1976 von der Schlossapotheke und eröffnete die neue Apotheke in der Bahnhofstraße 22  – damals noch unter dem Namen „Park Apotheke“. Ismaning war inzwischen auf 10.000 Einwohner angewachsen, und hier in der Ortsmitte entstand ein großer Wohn- und Geschäftskomplex mit mehreren Arztpraxen.

 1976 erste Skizze der Apotheke

Planungsskizze der Apotheke 1975

 

Während der folgenden 20 Jahre wuchs Ismaning stetig weiter. Natürlich ging diese Entwicklung auch an der Apotheke nicht spurlos vorbei. Zwei größere Umbauten und die Einführung moderner EDV sorgten dafür, dass die Ismaninger in unserer Apotheke stets optimal und auf dem neuesten Stand beraten und mit allen Produkten rund um die Gesundheit versorgt werden konnten.

team1994
Das Apothekenteam 1993 beim Besuch in Kloster Reutberg

Immer im “Dunstkreis” der Apotheke aufgewachsen hatte ich mich schon früh entschieden auch den Beruf des Apothekers zu ergreifen. Da es im Studium zügig und mit viel Freude voran ging war die Frage der Nachfolge schon früh geklärt.  Nach 27 Jahren  voller Engagement und Freude am Beruf und im Umgang mit  gesunden und kranken Ismaningern hat meine Mutter dann 1998 die Leitung der Apotheke in meine Hände  gelegt.

Seit der Übernahme wurden einige Weichen für die weitere Entwicklung der Apotheke gestellt.

 

Umbenennung der Apotheke

1999  stand dann die Umbenennung der Apotheke an. Nachdem die alte Bezeichnung Park-Apotheke immer wieder zu Verwechslungen geführt hatte, entschieden wir uns für einen neuen Namen: „Apotheke Dr. Aurnhammer“. Bei der kleinen Feier zur Umbenennung im Herbst ´99 kamen über 500 langjährige Kunden.

apotheke-bei-nacht
Umbenennung in “Apotheke Dr. Aurnhammer” 1999

Im Jahr 2000 wurde der Kundenbereich der Apotheke durch die Verlagerung der Rezeptur in den Keller deutlich vergrößert.

Im Sommer 2001 entstand dann die erste Version von dem was Sie gerade betrachten: die Homepage www.apotheke-ismaning.de. Seitdem können Sie sich hier über die Apotheke und Ihr umfassendes Angebot informieren, oder  gleich per Email Arznei- und Hilfsmittel bestellen und für Ihren nächsten Besuch reservieren lassen.

Ebenfalls 2001 fertigte die Ismaninger Künstlerin Margit Festl den Apothekenbrunnen mit dem auch im Logo zu findenden Mörser als Wahrzeichen.

apothekenteam2001
Das Apothekenteam mit dem neuen Brunnen 2001

Umzug in die neuen Räume

Im Frühjahr 2007 stand dann der größte Schritt in der Apothekengeschichte seit 1975 an – der Umzug der Geschäftsräume von der Bahnhofstraße 22 in das ehemalige Bankgebäude, Bahnhofstraße 26. Die alten Räumlichkeiten waren im Lauf der Jahre zu klein geworden, so dass das Angebot in die deutlich größeren neuen Räume zu ziehen genau zur richtigen Zeit kam.

Seitdem können wir unseren Kunden in heller großzügiger Atmosphäre ein nochmals deutlich vergrößertes Sortiment, einen eigenen großzügigen Beratungsraum und als besondere Attraktion für Groß und Klein ein großes 1000 Liter fassendes Meerwasseraquarium bieten. Auch der Platz vor der Apotheke wurde umgestaltet: der Brunnen ist vom Standort vor der alten Apotheke mit umgezogen, ein Apothekergarten mit 20 verschiedenen Heilkräutern wurde angelegt und 2 apothekeneigene Parkplätze sind direkt vor der Haustüre entstanden.

apotheke-ismaning-aurnhamme

 

Nachdem die räumlichen Gegebenheiten nun praktisch perfekt für Kunden und Apothekenteam sind galt es in den letzten Jahren wieder viel Aufmerksamkeit der EDV zu widmen. Durch immer komplexer werdende Informationen und Anforderungen haben wir uns 2013 entschieden die gesamte Apotheken-EDV auf das modernste System im deutschen Apothekenbereich umzustellen. Dadurch können wir unseren Kunden in Sekundenschnelle alle Informationen zu den gesamten in Europa und des USA verfügbaren Arzneimitteln liefern. Egal ob Einnahmehinweise, Wechselwirkungen, Lieferbarkeit oder z.B. Fragen zur Einnahme in der Schwangerschaft – was wir nicht ohnehin wissen können wir in kürzester Zeit in Erfahrung bringen.

Auch an dieser Homepage geht die Zeit natürlich nicht spurlos vorbei. Durch Umstellung auf eine neue “Basis” (CMS) ist diese Seite seit 2014 übersichtlicher und informativer geworden und neue Informationen z.B. zu aktuellen Aktionen können schnell und einfach eingebunden werden.